Am Samstag, den 10. September 2016 wurden wieder an der Pestalozzi-Schule in Uelzen über 50 Führerscheinprüfungen der unterschiedlichsten Klassen auf Waveboards, Einrädern und Hocheinrädern abgenommen. Selbst bei hochsommerlichen Temperaturen waren alle Teilnehmer mit viel Konzentration, Ausdauer und auch Schweiß dabei.

Mehr als 140 Teilnehmer konnten die Sport Jongleure aus Dreilingen auf ihrer diesjährigen fünften Jongliernacht begrüßen. Am Samstag den 3. September startete um 15:00 Uhr die 24 stündige 5. Jongliernacht. Zahlreiche Gäste nahmen den Weg auf sich, um mit gleichgesinnten zu jonglieren, zu balancieren oder akrobatieren. Schlafen stand zwar eigentlich nicht auf dem Zeitplan, aber für ein kurzes Nickerchen konnten es sich die Teilnehmer in ihren mitgebrachte Zelten gemütlich machen, oder sich in das Jugendzentrum neben der Sporthalle zurückziehen.

Vorab ein Kurzvideo von der Jongliernacht in Suderburg am 3.09. - 4.09.2016
Bericht und Fotos folgen .....

aktbut aktualisiert am 01.09.2016 (Ergebnisliste)
aktbut aktualisiert am 03.09.2016 (AZ-Berichte)

AZ - Sportteil vom 1.09.2016 - Einradmarathon
Sport im Uelzener Anzeiger am 3.09.2016

Seit drei Jahren findet in Erfurt ein von ANNAKRAM e.V. ehrenamtlich organisierter Marathon statt. Besonders an diesem Benefizlauf für die Kinderkrebshilfe Jena e.V. ist, dass es zurzeit der einzige Marathon in Deutschland ist, der die Strecke von 42,195 Kilometern auch für Einradfahrer/innen anbietet. In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal bei diesem Marathon mitgefahren. Die Strecke führte in Teilen durch die Straßen Erfurts, aber es gab auch viele Park-, Feld-, Wiesen- und Waldwege, mit teilweise starken Steigungen, die bewältigt werden mussten, wobei es kaum möglich war alle Steigungen hochzufahren, sodass man das Einrad einige Berge hochschieben musste.

aktbut aktualisiert am 18.08.2016 (Gruppenfoto)

Vom 30.07. bis 07.08.2016 fand die 39. Europäische Jonglierconvention in Almere statt. Almere ist eine Stadt mit knapp 200.000 Einwohnern und liegt ca. 30km östlich von Amsterdam in den Niederlanden. Von den Sport Jongleuren machten sich Florian, Fabian, Frank, Birgit, Friederike, Kim, Junya, Mirko und Julia auf den Weg und hatten 9 wunderschöne Tage im Nachbarland.

   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN