Melle 2019Nach unserer ersten Convention des Jahres in Oldenburg, ging es diesmal mit dem Zug zum Einradtreff nach Melle.
Auf der Hinfahrt wurde ein Mann auf unsere Gespräche übers Jonglieren aufmerksam, der uns daraufhin ein Video von sich gezeigt hat, in dem er 5 Bälle jongliert. Den Rest der Zugfahrt verbrachten wir jonglierend.

In der Landesturnschule (LTS) angekommen bezogen wir unsere Zimmer und haben schon einmal die Haupthalle getestet. Nach einem gemeinsamen Start am Samstag mit allen Teilnehmern, fanden vier Workshop Blöcke je 45 Minuten statt. Unter anderem gab es folgende Workshops: Aufstiege, Gliding, Einradakrobatik und Tricks ohne zu Fahren. Am frühen Nachmittag gab es die Möglichkeit Küren mit vielen Anderen gemeinsam zu fahren. Durchzogen war der Tag mit vier ernährungsphysiologisch ausgewogenen Mahlzeiten. Den Abend haben wir in der offenen Halle verbracht und einigen EinradfahrerInnen das Jonglieren näher gebracht.
Sonntagvormittag gab es im Rahmen von Training Sessions die Möglichkeit, das Gelernte aus den Workshops zu vertiefen.
Auch der Einradtreff wurde mit Wettbewerben beendet, diese konnten wir in den Einzeldisziplinen mit Friederike alle für die Sport Jongleure Dreilingen e.V. entscheiden.


  • Aufwaermen nach dem Fruehstueck
  • Aufwaermen vor dem Fruehstueck
  • Einrad-Combat
  • Flechten_1
  • Flechten_2
  • Jahnhalle
  • Kuer
  • LTS_1
  • LTS_2
  • Pendelwettbewerb_1
  • Pendelwettbewerb_2
  • Tricks ohne Fahren_Gymnasium
  • Tricks ohne Fahren_LTS
  • Tricks ohne Fahren_LTS2
  • Zugfahrt


   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN