AZ - 13. März 1995 - Vorstandsteam ist nun komplett

Wichtige Entscheidungen standen an: Zur ersten Mitgliederversammlung trafen sich die Sport Jongleure Dreilingen im Hotel "Wacholderheide" in Eimke. Neben den Mitgliedern waren auch 17 Gäste gekommen, stellte 1. Vorsitzender Wilhelm Johannes zufrieden fest. Eine Starthilfe von 100 Mark brachte Johannes Lemmermann vom VfL Böddenstedt mit. Überaus willkommen war die 1000-Mark-Spende der Sparkasse, die Winfried Schwieger überbrachte. Das Geld soll für ein dringend benötigtes tragbares Musikgerät ausgegeben werden.

Die anstehenden Wahlen brachten folgende Ergebnisse: Schriftführerin Brunhild Schwieger, Dreilingen; Jugendwart Eckehard Reimann, Wichtenbeck; Sportwart Klaus-Dieter Johannes, Eimke. Ebenfalls einstimmig als Kassenprüfer gewählt wurden Uwe Ehling und Ines Grobecker. Schatzmeisterin Elisabeth Johannes, die auf die finanzielle Unterstützung der Gemeinde Eimke hofft, erläuterte den Kassenbestand, der sich ausschließlich aus Spenden zusammensetzt.

Danach ging es um die Höhe der Beiträge: Kinder und Jugendliche zahlen künftig 30 Mark im Jahr, Erwachsene 50 Mark, der Familienbeitrag beträgt 100 Mark.

Nachdem der Vorsitzende über die vielfältigen Aktivitäten des am 16. November vergangenen Jahres gegründeten Vereins berichtet hatte, zeigten die jungen Jongleure im Alter von 8 bis 14 Jahren zur Auflockerung der Versammlung Proben ihres Könnens. Sie erhielten viel Beifall.

Sportabzeichen für "Jongleure"

Ein weiterer Höhepunkt des Nachmittags war die Sportabzeichenverleihung. Das bronzene Abzeichen für Schüler erhielten Kathrin Schwieger und Nicole Reimann, Silber ging an Wiebke Brokmann, Julia Johannes, Kirsten Schwieger und Marie Stahl. Gold erhielt Jana Johannes. Das Jugendabzeichen in Bronze erhielten Imke Gade und Jendrik Johannes. Gold ging an Klaus-Dieter und Wilhelm Johannes und Gold 10 an Rudolf Gade, Rosemarie und Manfred Heuer. Das Familiensportabzeichen mit jeweils vier Teilnehmern erhielten die Familien Gade und Johannes.

Beim Bericht über die Versammlung waren einige Namen durch einen Übertragungsfehler vergessen worden: Das bronzene Abzeichen für Schüler ging auch an Michael Kniep, Gold fünf und einen Pokal erhielt Arne Gade. Das bronzene Sportabzeichen für Erwachsene erhielten Uwe Ehling, Christian Meyer und Hans-Hermann Riggert.

   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN