Liebe Vereinsmitglieder, liebe Mitsportlerinnen und Mitsportler! In der Vorweihnachtszeit mit dem bevorstehenden Jahreswechsel ist es Zeit für eine kleine Rückschau auf unsere gemeinsame Vereinsarbeit.
Mit der gut besuchten 14. Silvester- Sportparty mit 102 Teilnehmern verabschiedeten wir das Jahr 2009. Viele Schultern trugen auch 2010 unsere Vereinsarbeit: Beitrag zahlende Mitglieder, Eltern, die ihre Kinder zu Auftritten fuhren, qualifizierte Übungsleiter, die alle bisherigen Sportangebote weiterführten oder erweiterten, Vorstandsmitglieder, die zeitaufwändige Verwaltungsarbeit auf sich nahmen und Ratsvertreter der Gemeinde und Samtgemeinde durch finanzielle Förderung und kostenlose Bereitstellung der Übungsstätten.

Die Übungsleiterarbeit wird durch "neue Schultern" mitgetragen: Annika Grobecker, Sigrid Hachmeister, Anna-Maria Hinrichs, Ilka Hildebrandt, Heide Kölle und Henrike Tiede erwerben im Februar nach 120stündiger Ausbildung die Breitensportlizenz. Tanja Lange und Eva Claaßen nahmen im Oktober an der Ausbildung zu Sportassistentinnen teil. Klaus-Dieter Johannes erwirbt zur Zeit die Übungsleiterlizenz für Präventionssport. An dieser Stelle danke ich dem Kreissportbund mit Olaf Balcke für die Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Uelzen.

Die Satzungsänderung ermöglicht uns, auch die Schultern von Uwe Ehing als Mitgliederwart für die Vorstandsarbeit zu nutzen. Für die Öffentlichkeitsarbeit mit der hervorragenden immer aktuellen Hompage danke ich Elisabeth Johannes. Ein Überblick über unsere derzeitigen Vereinsangebote ist im Bereich Übungszeiten zu finden.

Zu unseren Übungsstätten in Uelzen, Suderburg und Gerdau ist durch eine neue Kooperationsgruppe Schule/Verein die Turnhalle der Grundschule in Veerßen hinzugekommen. Neu ist auch das von Matthias Odendahl betreute Angebot Kindertriathlon. Die Lücke im Sportangebot für ältere Mitbürger ist seit der Jahresmitte durch die Seniorengymnastik in Eimke mit der Übungsleiterin Ursula Johannes geschlossen. Neu waren auch die von Julia Johannes und Heide Kölle initiierten Ferienangebote: Jongliertreff am 9. Juli in den Sommerferien und die Einradführerscheinabnahme am 15. Oktober in den Herbstferien. Neu war dabei auch der Hocheinradführerschein. Das Vereinsleben mit seinen geselligen Veranstaltungen hatte bereits das 16. Vereinsfest in Wichtenbeck – diesmal leider ohne Badewetter – und die 14. Radtour mit Klosterbesichtigung in Medingen bei sehr schönem Radlerwetter. Hinzu kam der vom NDR 1 begleitete Aktionstag "Walk up Platt" am 5. September in Eimke. Hier konnte man die Schönheit der Natur unter Leitung von Hermann Munstermann aus Ellerndorf auf Plattdeutsch erfahren. Unser Zirkuszelt kam neben den eigenen Veranstaltungen auch beim Gerdautaler Bauernmarkt in Böddenstedt und beim Sponsorenlauf des Lessing-Gymnasiums in Uelzen zum Einsatz.

Neben den zahlreichen Aktivitäten der Jongleure fand bereits der 12. Theaterabend statt, zum dritten Mal im Ilmenautheater mit über 600 Teilnehmern (150 Aktive und mehr als 450 Zuschauer). Über die tollen Erfolge der Walker, Läufer, Radfahrer und Triathleten berichtet Dirk Schröder als Abteilungsleiter. Die Sportabzeichenaktion wurde nur im Jahr der Vereinsgründung vom Vereinsvorsitzenden durchgeführt. Seit 1995, also jetzt bereits im 16. Jahr, kümmern sich Klaus-Dieter und Elisabeth Johannes sehr erfolgreich um die Prüfungen und die umfang-reiche Schreibtischarbeit. So gab es immer wieder Auszeichnungen und Pokale im Wettbewerb des Landkreises, für 2009 einen 3. Platz in der Frauenwertung. Für 2010 können sich Nachzügler noch bei Klaus-Dieter melden. Ein chronologischer Jahresüberblick ist in dieser Ausgabe abgedruckt.

Insgesamt stellt unser Sportverein ein gemeinwohlorientiertes Sportangebot auf der Grundlage unseres Familienkonzeptes für alle Altersgruppen bereit. Personell und finanziell steht unsere Arbeit auf gesunden Füßen, ermöglicht weiterhin die sehr niedrigen Vereinsbeiträge und lässt uns alle mit Freude auf das kommende Sportjahr 2011 blicken.

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Sportfreunde, ich wünsche Euch eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr.

   
© 2013-2017 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN