Am 20. Juni 2012 erfolgte die Prämierung des Projektes „Jugendarbeit in den Sportvereinen“ durch den Kreissportbund Uelzen.

Der Vereinsvorsitzende begrüßte auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der Sport Jongleure mehr als 60 Gäste. Die Tagesordnung erfuhr danach eine erfreuliche Erweiterung. Der 2. Vorsitzende, Rudolf Gade, gratulierte im Namen des Sportvereins Wilhelm Johannes zur Wahl als Uelzens Mensch 2011 mit einer kurzfristig gekauften Blume.

Bei einem bunten Sportprogramm mit Jonglieren, Einradfahren, Trampolinturnen, Badminton- oder Volley- und Jolleyballspiel fanden alle ausreichend Gelegenheit zu sportlicher Betätigung. Das große bunte Buffet sorgte für kulinarisches Vergnügen mit zahlreichen Gesprächen. Eltern, Großeltern, Kinder und Enkelkinder verabschiedeten wieder gemeinsam im Rahmen der Sportparty das Jahr 2011.

Bilder von der Silvester-Sportparty 2011

15. Silvester-Sportparty in der Pestalozzihalle in Uelzen

Wegen der Schneemassen am Straßenrand war das Parken an der Turnhalle unmöglich und die Besucher mussten vom Schulparkplatz der Pestalozzi-Schule den Fußweg zur Turnhalle auf sich nehmen.

Doch über 100 Teilnehmer ließen sich auch von den schwierigen Straßenverhältnissen nicht abschrecken und kamen aus 20 verschiedenen Orten, teils mit sehr weiter Anreise aus Dresden, Hamburg, Lüneburg, Wolfenbüttel oder Euskirchen zur 15. Silvester-Sportparty der Sport Jongleure.

   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN