Im Rahmen ihres 20jährigen Bestehens hatten die Jongleure zu einem zweitägigen Sportabzeichen-Camp mit Übernachtung eingeladen. Fünf Sportabzeichenprüfer standen bereit. Bei bestem Sommerwetter an zwei regenfreien Tagen blieben nicht nur die vielen kleinen Zelte und das große Zirkuszelt trocken. Ins „Trockene“ brachten auch 20 Sportabzeichen Bewerber im Alter von 7 bis 66 Jahren insgesamt mehr als 60 Einzelprüfungen.

Nachdem die Mehrzahl der Fitnesstests auf dem Sportplatz am Freitagnachmittag absolviert waren, gab es ein gemeinsames Abendessen. Das gesellige Miteinander von Groß und Klein mit tollen Jongliertricks und Übungen zur Jonglage mit leuchtenden Bällen, Ringen und Keulen rundeten den ersten Tag ab. In dem idyllisch hergerichteten Zeltlager fanden alle ausreichend Nachtruhe, um am nächsten Morgen wieder fit zu sein.

Jongleure sind bei der Ausrichtung eingebunden

In Dreilingen war ein großes Festwochenende zu bewältigen. Samtgemeinde-Feuerwehrtag am Samstag und 11. Treckertreck am Sonntag. Die 1929 gegründete Feuerwehr wird am 18. August 85 Jahre alt. Ein Grund, die Wettbewerbe der Feuerwehren auszurichten und mit dem Messen der starken Traktoren zu verbinden. Ein umfangreicher Einsatz- und Arbeitsplan wurde von der Freiwilligen Feuerwehr und dem Verein "Dorfgemeinschaft Dreilingen-Niebeck e.V." erstellt, eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten. In ihrem Jubiläumsjahr 20 Jahre Sport Jongleure war der Sportverein am Wettkampftag der Feuerwehren durch die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen beteiligt. Hier hat Brunhild Schwieger alles rund um die Organisation hervorragend bewältigt.

Im Rahmen unseres Vereinsjubiläums fand am 16. April 2014 das „Laufen und Walken für Alle“ in Eimke statt. Fast fünfzig LäuferInnen und (Nordic-) WalkerInnen fanden sich pünktlich am Feuerwehrgemeinschaftshaus ein. Nach einer kurzen Begrüßung unseres ersten Vorsitzenden, Wilhelm Johannes, machte man sich bei guten äußeren Bedingungen auf die jeweiligen Strecken. Dabei ging es nicht um Schnelligkeit oder Wettbewerb, sondern darum, Spaß zu haben und dabei seine individuelle Fitness zu verbessern.

Unter dem Motto "20 Jahre Sport Jongleure – 20 Veranstaltungen" fand die diesjährige Mitgliederversammlung großen Zuspruch. Der Vorsitzende Wilhelm Johannes begrüßte mehr als 70 Vereinsmitglieder, die am Sonntagnachmittag die satzungsmäßigen Aufgaben reibungslos abwickelten. Besonders willkommen hieß er die große Zahl der Kinder und Jugendlichen, die den Berichten aus dem Vorstand und den Übungsgruppen in Eimke, Dreilingen, Gerdau, Suderburg und Uelzen aufmerksam folgten.

   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN