Drachenboot 18Nachdem im Jahr 2017 die jährliche Drachenbootregatta des Rudervereines Uelzen ausgefallen ist – freuten sich die Teilnehmer in diesem Jahr umso mehr auf die Neuauflage.

In diesem Jahr war es die 15. Drachenbootregatta und natürlich waren auch die Sport Jongleure Dreilingen mit ihrer Mannschaft, den "Black Jugglers" dabei. Nach kurzer Eröffnungsansprache durch den Landrat Dr. Heiko Blume, konnte das erste Rennen dann auch pünktlich um 10:00 Uhr gestartet werden.

Auf der Anmeldeliste zur Regatta waren mit 15 Mannschaften so viele, wie nie zuvor. Erstmals hatte der Ruderverein in diesem Jahr deshalb 4 Drachenboote am Start, was die Abfolge der einzelnen Rennen und somit auch die Wartezeiten für die Mannschaften angenehm verkürzt hat. Dadurch waren tatsächlich bei jedem Rennen Zuschauer an der Strecke und noch nie zuvor waren so viele Gäste bis zur Siegerehrung anwesend.

Sechzehn Paddler und Paddlerinnen hatte Teamcaptain Burkhard Bartos auch in diesem Jahr wieder zusammengetrommelt, um einen Platz auf dem Treppchen zu bekommen. Zwei Paddeltrainings hatte die Mannschaft vorher absolviert - deshalb ging man, nicht ganz zu unrecht, mit gewissen Erwartungen ins Rennen.

Der Rennmodus sah vor, dass jedes Team zwei Vorläufe absolviert und die Zeiten beider Läufe addiert werden. So entstand eine Reihenfolge, nach der die Mannschaften am Nachmittag , um die Platzierungen zu fahren hatten. Das Rennen um Platz eins und Zwei - bestritten die "Extra Divers" gegen die "Green Dragons" – wobei die Extra Divers den begehrten Siegerpokal 2018 mit nach Hause nehmen konnten.

Im vorletzten Rennen des Tages um Platz drei und vier, mussten die "Black Jugglers" gegen die "Bunte Tüte" antreten. Ein hartes Rennen, bei dem beide Boote lange gleich auf lagen - mit einer Wimpernschlagentscheidung auf der Ziellinie. Am Ende waren die "Black Jugglers" - nach diesem Kopf an Kopf Rennen gegen das Team "Bunte Tüte" leider um 0,3 Sekunden unterlegen und mussten sich daher mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Trotzdem hatten alle viel Spaß an diesem regnerischen Regattatag, bei dem Sportsgeist und Fairness, - ebenso, wie bei uns Jongleuren - im Vordergrund stehen. Außerdem sind sich alle "Black Jugglers" darüber einig, dass natürlich auch im nächsten Jahr der Schlachtruf "juggle paddel, juggle paddel zack, zack , zack!" bei der Drachenbootregatta 2019 auf dem Elbeseitenkanal zu hören sein wird !!!

  • 01_draboot18_sjdgruppe
  • 02_draboot18_sjd
  • 03_draboot18_sjd
  • 04_draboot18_sjd
   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN