aktbut aktualisiert am 01.09.2016 (Ergebnisliste)
aktbut aktualisiert am 03.09.2016 (AZ-Berichte)

AZ - Sportteil vom 1.09.2016 - Einradmarathon
Sport im Uelzener Anzeiger am 3.09.2016

Seit drei Jahren findet in Erfurt ein von ANNAKRAM e.V. ehrenamtlich organisierter Marathon statt. Besonders an diesem Benefizlauf für die Kinderkrebshilfe Jena e.V. ist, dass es zurzeit der einzige Marathon in Deutschland ist, der die Strecke von 42,195 Kilometern auch für Einradfahrer/innen anbietet. In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal bei diesem Marathon mitgefahren. Die Strecke führte in Teilen durch die Straßen Erfurts, aber es gab auch viele Park-, Feld-, Wiesen- und Waldwege, mit teilweise starken Steigungen, die bewältigt werden mussten, wobei es kaum möglich war alle Steigungen hochzufahren, sodass man das Einrad einige Berge hochschieben musste.

aktbut aktualisiert am 18.08.2016 (Gruppenfoto)

Vom 30.07. bis 07.08.2016 fand die 39. Europäische Jonglierconvention in Almere statt. Almere ist eine Stadt mit knapp 200.000 Einwohnern und liegt ca. 30km östlich von Amsterdam in den Niederlanden. Von den Sport Jongleuren machten sich Florian, Fabian, Frank, Birgit, Friederike, Kim, Junya, Mirko und Julia auf den Weg und hatten 9 wunderschöne Tage im Nachbarland.

Auch in diesem Jahr fand vor den Sommerferien am 6. Juni 2016 in der Gerdauer Grundschulturnhalle wieder eine sehr schöne Jonglier- und Einradolympiade mit tollen Stationen statt. Wir waren ca. 30 Personen, aber nicht nur die Gerdauer Jongleure, sondern auch Teilnehmer aus den anderen Gruppen waren dabei. Teilgenommen haben an diesem Montagabend aber nicht nur Kinder, sondern auch Eltern & Großeltern.

Fünf Jongleure haben am 7. Mai 2016 an verschiedenen Stationen gezeigt, dass sie mehr können als "nur" jonglieren, auch wenn danach natürlich eine Menge jongliert wurde. Unsere Anstrengungen wurden mit einem großen Wanderpokal, einer Urkunde und einem kleinen Geschenk für jeden geehrt.

Für einige war es die erste Jongliernacht in Hannover, für andere schon die zweite und trotzdem hatten wir alle gleichviel Spaß. Die Jongliernacht begann am Samstagabend um 18 Uhr nach dem Liga-Turnier im Einradhockey, welches bereits morgens begonnen hatte. Am Abend gab es ein Mitbringbuffet wie es auch bei uns im Verein üblich ist.

Ein Höhepunkt der Jongliernacht war die Fight Night. Dabei haben es alle Teilnehmenden Sport Jongleure mindestens ins Viertelfinale geschafft. Weitere Infos gibt es auf der Fight Night Homepage.

   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN