ejc 2017Vom 22.7. bis 30.7.2017 trafen sich etwa 3000 Jongleure aus aller Welt in Lublin, im Osten Polens, zur 40. Europäischen Jonglierconvention (http://ejc2017.org/en/). Auch einige Sport Jongleure nahmen die rund 1.000 Kilometer Autofahrt auf sich, um 9 Tage lang am weltweit größten Treffen von Jongleuren teilzunehmen. Mit dabei waren Birgit, Fabian, Florian, Frank, Julia, Mirko und Friederike, sowie Junya, der sich als "Fulltime-Volunteer" für die EJC engagiert hat.

Was haben wir auf der EJC gemacht?

In erster Linie jongliert oder anderen Leuten staunend dabei zugeguckt. Hierfür stand eine sehr große Messehalle zur Verfügung, aber natürlich konnte bei gutem Wetter auch die Parkanlage, in der gecampt wurde, zum Jonglieren genutzt werden. Während die Frühaufsteher schon früh morgens mit dem Üben angefangen haben, haben andere ihr Training erst früh morgens beendet. Des Weiteren ist natürlich der Austausch mit Gleichgesinnten ein wichtiger Teil einer Convention. So trifft man alte Bekannte wieder und hat auch die Gelegenheit neue Leute kennen zu lernen. Im Rahmen zahlreicher Workshops, die von anderen EJC-Teilnehmern jeden Tag angeboten wurden, hatten wir die Möglichkeit viele neue Tricks zu lernen.

Außerdem gab es ein großes Angebot an Shows, die man sich angucken konnte. Neben der täglichen Open Stage, die Jedem die Möglichkeit zum Auftreten bietet, gab es Special Shows, bei der beispielsweise Wes Peden seine Soloshow "Volcano vs. Palmtree" performte, eine Feuer Gala Show, einige Auftritte von Jugendzirkusguppen und vieles mehr. Eröffnet wurde die EJC am Sonntag mit einer Parade durch die Stadt und der anschließenden öffentlichen Eröffnungshow, bei der Gandini mit "8 Songs" aufgetreten ist. Ein Highlight der Woche war sicherlich auch die Gala Show am Freitag, bei der die crème de la crème der Jonglier- und Akrobatikwelt ihr Können gezeigt hat. Diese fand in einem Opernhaus statt, was für diese Veranstaltung eine wirklich außergewöhnliche Kulisse bot. So konnten einige die Show, bei der in einer Nummer sogar mit Pyrotechnik und Feuer jongliert wurde, von höheren Rängen aus bestaunen. Am Samstag fand mit den Jonglierspielen, ein weiteres Highlight der Convention statt. Es gab beispielsweise 7 Ball und 5 Keulen Endurances, Keulen Balancieren, Einrad Gladiator, einen Handstand Wettbewerb und Combat, um nur einige Beispiele zu nennen.

Für alle Interessierten gibt es auf der Facebook Seite der "European Juggling Convention 2017" jede Menge Bilder von der Veranstaltung (https://www.facebook.com/EJC2017/).

Wir alle hatten viel Spaß auf der EJC und freuen uns auf die 41. Europäische Jonglierconvention auf den Azoren im nächsten Jahr!

  • 20170726_162351
  • 20170726_171754
  • 20170727_215342
  • 20170727_215509
  • 20170728_200128
  • 20170729_145146
  • 20170729_151050
  • 20170729_204832
  • 20170729_205848
  • 20451866_6880748
  • 20507465_688051038051876
  • Gruppenbild_20170729_181528
   
© 2013-2017 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN